unihockey-kaiseraugst

November 13, 2018 at 10:01 am

Topscorer Wettbewerb

Die Unihockey-Liga der Schweiz gehört zu den besten weltweit. Rund um den Globus finden sich nur wenige stärkere Ligen als die ersten Ligen der Frauen und der Männer in der Schweiz. Nun wurde wie jedes Jahr bekannt gegeben, wer die Topscorer der Ligen in der vergangenen Saison waren. Wir berichten in diesem Artikel ausführlich für Sie über die Vergabe der Auszeichnung.

Vorab kurz zum Wettbewerb. Es geht im Grunde darum, dass der wichtigste Sponsor der Ligen, der Versicherer Mobiliar, einen Preis ausgelobt hat. Die Teams sollten Bilder einschicken, auf denen sie einen Bezug zwischen dem Sport Unihockey und dem Sponsor herstellten. Die besten Bilder wurden dann anschliessend gekürt.

Dabei haben in diesem Jahr 2018 zwei ganz besondere Bilder gewonnen. Zum einen bei den Männern ein Spieler, der gerade vom Boden abhebt, und bei den Frauen eine Spielerin, die gerade für die Gala gestylt wird. Freuen über die Trophäe Topscorer konnten sich damit die beiden Teams der Herren der Alligator Malans sowie der Damen von dem Verein Zug United. Sie überzeugten die fünfköpfige Jury mit ihren Bildern. Erfolgreich stellten sie die Verbindung zwischen dem Sport und dem Sponsor Mobiliar her und sicherten sich damit verdientermassen die begehrte Auszeichnung. Als Gewinn erhalten beide Vereine einen Preis von 2500 Schweizer Franken. Geld, das dringend benötigt wird und gut für die Arbeit des eigenen Vereins und die Mannschaft genutzt werden kann.

Auch im nächsten Jahr wird der Wettbewerb der Topscorer, der von Mobiliar gesponsert wird, wieder ausgerichtet werden. Dann werden wieder zahlreiche Vereine um die begehrte Trophäe konkurrieren und versuchen, mit ausgefallenen und kreativen Ideen das Preisgeld für sich zu sichern. Welche Chancen dann die diesjährigen Gewinner von Zug United und den Alligator Malans haben werden, ist offen. Wie in den vergangenen Jahren dürfte es aber sehr schwer werden, den Titel Topscorer zu verteidigen.